Skip to main content
Praktika home page Praktika home page

Praktika

Blue-Book-Praktikumsprogramm

Diese Website steht in Deutsch, Englisch und Französisch – den drei Arbeitssprachen der Europäischen Kommission – zur Verfügung.

Zusage

Glückwunsch!

Zunächst ein paar praktische Hinweise für „Blue Book“-Praktikanten
Cartoon von einem ausgewählten Praktikant, der sich die Hand seinem/er Mentor(in) gibt.

Nach der Auswahl

Die Auswahl ist endgültig und wird erst offiziell, wenn das Praktikumsbüro das Praktikumsangebot in Ihrem Online-Konto veröffentlicht. 

Das Praktikumssangebot kann für eine der Stellen gelten, auf die Sie sich beworben haben, oder für eine völlig neue Stelle. Eine Aufgabenbeschreibung wird dieser beigefügt. Lesen Sie diese sorgfältig durch, bevor Sie antworten. 

Sie erhalten nur ein Praktikumsangebot. 

Sie haben die Wahl, das Angebot anzunehmen oder abzulehnen.Wenn Sie das Angebot ablehnen, werden Sie automatisch von allen zukünftigen Angeboten für diese Sitzung ausgeschlossen – wodurch diese Sitzung für Sie effektiv beendet wird.

Als Praktikant erhalten Sie monatlich ein Stipendium zur Deckung Ihrer Lebenshaltungskosten. Das Stipendium wird am Monatsende ausgezahlt. Die erste Zahlung erfolgt jedoch erst nachdem 4 Wochen Praktikum effektiv absolviert wurden. Die Zahlung ist desweiteren auch davon abhängig, ob Sie alle Ihre erforderlichen Finanzdokumente rechtzeitig eingereicht haben.

Die Vergütung fällt nicht unter die Steuerregelungen für EU-Beamte. Am Ende des Praktikums stellt Ihnen das Praktikantenbüro eine Bescheinigung über die erhaltenen Beträge aus. Ob und wie die erhaltene Vergütung zu versteuern ist, erfahren Sie von den Finanzbehörden des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben.

In Belgien eingesetzte Praktikanten müssen ihr Stipendium bei den belgischen Steuerbehörden melden, die über die zu zahlende Steuer entscheiden. 

Eine persönliche Krankenversicherungsschutz ist für die gesamte Dauer Ihres Praktikums obligatorisch. 

Wir empfehlen, eine eigene Versicherung zu führen, sofern Sie einen Nachweis darüber hochladen können, z. B. die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC). 

Wenn Sie Ihr nationales Krankenversicherungssystem nicht mehr in Anspruch nehmen können, können Sie sich für das primäre Krankenversicherungssystem der Kommission entscheiden. Lesen Sie unbedingt die Leistungstabelle (insbesondere die gedeckten Kosten bei einem Krankenhausaufenthalt) und schließen Sie gegebenenfalls eine Zusatzversicherung ab. 

Die Haftpflichtversicherung ist nicht in der Krankenversicherung enthalten.

Wenn Sie sich nicht dem Gesundheitssystem der Kommission anschließen, erkundigen Sie sich beim örtlichen Sozialversicherungsträger nach den Modalitäten für die Erstattung von Gesundheitsleistungen. Die Europäische Krankenversicherungskarte (EKVK) gilt in der gesamten EU.

Die Kommission erstattet gegebenenfalls Visakosten und damit verbundene Arztkosten sowie die Kosten für Ihre Anreise zum Dienstort des Praktikums und Ihre Rückreise.

Es ist empfehlenswert, am Dienstort ein Konto zu eröffnen. Sie sind dazu nicht verpflichtet, aber es ist im Allgemeinen billiger und einfacher.

    Praktische Hinweise

    Die Kommission stellt keine Unterkunft. In Brüssel zahlen Praktikanten/Praktikantinnen im Durchschnitt 350 bis 550 Euro monatlich für eine Unterkunft. Auf der Website des Praktikantenausschusses und auf der Facebook-Seite „BXL A LOUER - Bouche à Oreille“ können Sie mit der Wohnungssuche beginnen.

    Planen Sie auch ein bis zwei Monatsmieten für die Kaution und einen Puffer für Zusatzkosten ein. Die Lebenshaltungskosten sind möglicherweise höher als in Ihrem Heimatland.

    Arbeiten bei der Kommission

    Die Bediensteten der Kommission arbeiten 40 Stunden pro Woche, aufgeteilt in fünf Achtstundentage. In den Kernzeiten von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr besteht Anwesenheitspflicht am Arbeitsplatz. Praktikanten/Praktikantinnen haben Anspruch auf zwei Tage bezahlten Urlaub pro Monat.

    Gesetzliche Feiertage wie Ostern und Weihnachten sind dienstfreie Tage und werden nicht als Jahresurlaub angerechnet. Urlaub müssen Sie vorab mit Ihrem Mentor/Ihrer Mentorin und gegebenenfalls mit Ihrem/Ihrer Referatsleiter/in absprechen.

    Bei der Kommission gibt es keine offizielle Kleiderordnung. Angemessene Kleidung wird allerdings erwartet.

    Eine Liste sämtlicher Gebäude mit Karten und praktischen Informationen zur Lokalisierung Ihres Arbeitsplatzes finden Sie auf folgenden Websites

    Fragen zur Auswahl

    Die Praktika 2022 werden mit 1 252,68 EUR monatlich vergütet.

    • März bis Ende Juli
    • Oktober bis Ende Februar des folgenden Jahres

    Ja, Visakosten und damit verbundene Arztkosten werden zusammen mit den Reisekosten erstattet.

    Bei der Kommission gilt die 40-Stunden-Woche‚ 8 Stunden am Tag.

    Die offizielle Arbeitszeit ist von 8.00 bis 19.00 Uhr.

    Die Mittagspause muss mindestens 20 Minuten betragen.

    Ihre tatsächlichen Arbeitszeiten hängen von Ihrem Referat und Ihrer Arbeitsbelastung ab – klären Sie das bitte bei der Ankunft mit Ihrem Betreuer.

    Die Kernzeiten, während denen alle Mitarbeiter für die Zusammenarbeit mit anderen Kollegen verfügbar sein müssen, sind 9:30 - 12:00 Uhr und 15:00 - 16:30 Uhr (15:00 - 16:00 Uhr am Mittwoch und Freitag).

    Urlaubsanträge sind zu genehmigen.

    Das JPP [EN] ist ein Programm der Kommission, dessen Auswahlkriterien eine Bewertung am Arbeitsplatz und eine Vorauswahl durch die Generaldirektionen der Kommission umfasst. Diese Generaldirektionen sind später verpflichtet, Junior Professionals im zweiten Jahr des Programms wieder in die Herkunfts-GD zu integrieren. Aus diesem Grund sind nur Blue Book-Auszubildende, die in einer GD der Kommission eingestellt sind, zu einer Teilnahme am JPP berechtigt.

    Mitarbeiter und Blue Book-Praktikanten, die in Exekutivagenturen und anderen EU-Institutionen oder -Agenturen arbeiten, haben keinen Anspruch auf das Junior Professionals-Programm der Kommission.

    Auszubildende von Blue Book, die nicht für das JPP-Programm in Frage kommen, können jedoch auf den folgenden Websites andere Karrieremöglichkeiten finden: